Du hast Lust mit mir Zusammen ein Projekt zu machen? Sehr gerne!
Egal ob Newborn, Kinder, Portrait, Mode, Tiere oder was ganz anderes. Ich bin immer offen für deine/eure Ideen und habe Spaß an einer gemeinsamen Umsetzung!

Was du erwarten kannst

Zunächst einmal: Ein Shooting bei oder mit mir ist kostenlos. Ich betreibe die Fotografie aus Spaß an der Freude und möchte bewusst einen kapitalistischen Gedanken aus meiner Arbeit fernhalten. Das bedeutet für dich, dass ich sicher mit Begeisterung dabei bin und mir wichtig ist, dass wir zusammen die Besonderheit eines Moments oder die Besonderheit einer Persönlichkeit einfangen und ganz ohne Zwang oder Druck zusammenarbeiten.


Wenn du einen schlechten Tag hast und es eben nichts wird, dann hast du keine 150€ in den Wind geblasen und wenn ich einen schlechten Tag habe, bist du nicht enttäuscht, weil die Ergebnisse dir vielleicht das Geld doch nicht Wert sind. Ich hoffe, dass wir so zu einem ungezwungen Miteinander kommen und du kannst dir auch sicher sein, dass ich dir nichts "aufschwatze" oder ähnliches.
Weiter bin ich pünktlich und zuverlässig, d.h. ich werde mich auf ein Shooting vorbereiten, das nötige Equipment dabei haben oder bereit gestellt haben.
Last, but not least: Ein lockerer Umgang miteinander ist mir sehr wichtig, dazu gehört für mich, v.a. dass du nichts tun muss oder sollst, womit du dich unwohl fühlst, dass du nur Posen machst, die sich gut anfühlen und wir in einem geschützten Raum gemeinsam probieren und testen. D.h. insbesondere für dich auch, dass ich keine Bilder veröffentliche, wo du deinen Blick oder deine Pose unvorteilhaft findest. Dies alles setzt natürlich voraus, dass wir offen miteinander kommunizieren.

Was ich mir wünsche

Zunächst einmal möchte ich die Rechte, die beim Shooting entstandenen Bilder, auf meiner Homepage und auf Social Media Plattformen veröffentlichen zu dürfen. Dazu unterschreibst du einen Vertrag, auf dem du mir diese Rechte übergibst. Nach deutschem Recht, kannst du als die abgebildete Person dabei natürlich mitentscheiden. Weiter erhältst du im Gegenzug auf die Rechte, die Bilder privat zu nutzen. Das Urheberrecht bleibt dabei bei mir.
Daneben ist mir aber auch eine Offenheit in unserem Umgang wichtig. Eine ehrliche Kommunikation ermöglicht erst eine wirklich fruchtbare Zusammenarbeit und wenn du angespannt bist oder etwas lieber anders machen möchtest, dann stößt du bei mir sicher auf offene Ohren, also nutze die Gelegenheit.


Auch - oder gerade weil - ich die Fotografie nicht als Dienstleistung verkaufe, wünsche ich mir eine Wertschätzung meiner Arbeit. Dazu gehört für mich neben den üblichen Umgangsformen auch, dass du dich vernünftig vorbereitest. Das heißt, du solltest gepflegt auftreten, also gemachte Fingernägel, frisch gewaschenen Haare haben und auch die - falls vorher besprochen - die entsprechende Kleidung dabei haben. Mir ist natürlich klar, dass sich das Baby beim Hinweg im Auto noch schmutzig machen oder der Kaffee auf der Bluse landen kann und das ist ja auch gar kein Problem, aber eine fehlende Vorbereitung, verhindert oft ein erfolgreiches Shooting und verdirbt mir auch die Laune an einer Zusammenarbeit, da auch ich dir meine Zeit widme und meine Wertschätzung gebe.

Was ich nicht anbiete

Ich betreibe die Fotografie völlig unkommerziell, damit stelle ich natürlich auch keine Rechnungen oder Gutscheine aus. Ebenso muss ich meine Termine natürlich neben meinem Vollzeit-Studium unterbringen und wünsche mir deshalb Verständnis, wenn es nicht immer sofort einen Termin gibt oder ich an deinem Wunschzeitpunkt nicht kann.


Weiter sehe ich mich selbst noch in einem Lernprozess, d.h. ich kann einfach nicht garantieren, dass die Bilder beim Shooting die Top-Qualität haben oder auch nicht zu jedem Wunsch-Ergebnis kommen, da mir teilweise das Know-How und teilweise die Ausrüstung dafür fehlt. Dafür hätte ich gerne Verständnis und entsprechende Erwartungen auch im Vorhinein. Du kannst dich in meiner Galerie umschauen und sehen, in auf welchem Kenntnisstand ich mich befinde und mit welchen Ergebnissen zu rechnen ist. Wenn dich, was ich so mache überzeugt, dann freue ich mich auf eine Zusammenarbeit und werde auch sicher mein bestes geben.
Aus dem Grund, dass ich mich nicht als Profi verstehe, möchte ich keine Hochzeiten oder sonstigen sehr wichtigen Ereignisse begleiten, da mir hierbei der Druck zu guten Bildern einfach zu groß ist.

Steffi Bunterkunt Fotografie